Unser Gasthof

ERFREUEN SIE IHREN GAUMEN

Da bis auf Weiteres der Genuß in unserem Restaurant wegen der Corona-Pandemie nicht möglich ist bieten wir Ihnen unser Essen zum Mitnehmen an.
Die Speisekarte dazu finden Sie unter diesem Text – wir freuen uns auf Ihre Bestellung!

Genießen Sie nach dem Lockdown in unserer Gaststube ganz nach Ihrem Geschmack – die ländlich-frische Küche hält für jeden etwas bereit.

In unserer Speisekarte finden Sie neben Suppen und kleinen Gerichten auch feine Fleisch- und Fischgerichte sowie Vegetarisches und Dessert. Dazu servieren wir Ihnen gerne einen Wein aus der Region, ein Bier vom Fass oder etwas Hochprozentiges aus dem Brennkessel. Ganz gleich worauf Sie Appetit haben: wir empfehlen Ihnen sich frühzeitig einen Tisch zu reservieren!

Unser Restaurant wurde zum sechsten Mal in Folge in den Slow-Food-Genussführer aufgenommen. Slow-Food steht für eine handwerkliche Zubereitung regionaler Lebensmittel die von einem freundlichen Service in schönem Ambiente serviert werden und so für den Gast zum Genuss werden.

Sie haben einen Grund zu Feiern? Ob Taufe, Erstkommunion, Konfirmation, Hochzeit, Geburtstag… – gerne beraten wir Sie unverbindlich und erstellen Ihnen ein Angebot. Unser Restaurant bietet Platz für bis zu 60 Personen.
Im „Alten Stadttor“ wird Ihr Fest sicher zu einem Erlebnis.

Sie lieben es romantisch? Bei einem Kerzendinner in unserem Restaurant verwöhnen wir Sie gerne – reservieren Sie sich Ihren Platz.

Wenn Sie auf der Suche nach einem passenden Geschenk sind haben wir das Richtige für Sie: ein GUTSCHEIN für unser Restaurant oder Hotel sorgt zu allen Anlässen für frohe Gesichter. Auf Wunsch senden wir Ihnen den Gutschein auch per Post zu.

„GAUMENFREUDEN ZUM MITNEHMEN“

Da unser Landgasthof wegen der Corona-Pandemie geschlossen bleiben muß bieten wir Ihnen am Wochenende einen Abholservice für unsere Speisen an. Die Speisekarte finden Sie direkt hier unter diesem Text und in unserem Speisekasten am Landgasthof in der Marktstraße.

Ausgabezeiten: Freitag u. Samstag von 17.00-20.00,
Sonntag von 11.30-14.00 und 17.00-20.00
Bestellannahme telefonisch unter: 06762/93130
(Mo.-Fr. von 10-13 Uhr oder 2 Std. vor Beginn der Ausgabezeit)
Bestellannahme per E-Mail unter: info@altesstadttor.de
(letzte E-Mail-Bestellungen bis 1 Stunde vor Beginn der Ausgabezeit)
Wir freuen uns auf Ihre Bestellung! Ihre Vorbestellungen nehmen wir gerne an.

Bitte bringen Sie zur Abholung einen Einkaufskorb, eine Klappkiste/Wäschekorb oder eine Isolierbox mit (je nach Bestellmenge und Anfahrtsweg), damit Sie unsere kompostierbaren Menüboxen sicher und warm nach Hause transportieren können.- Vielen Dank- !
Ihr Stadttor-Team – Essen zum Mitnehmen – mit Genuß!

Unser GasthofAUS LIEBE ZUR REGION…

— finden Sie auch bei uns die Regionalmarke SooNahe. Produkte von Nahe und Hunsrück – vom Erzeuger direkt für den Verbraucher. Ein Blick in unseren Verkaufsschrank lohnt sich!

„GAUMENFREUDEN
ZUM MITNEHMEN“
ab Freitag, dem 9. April 2021

 

Aus dem Suppentopf

Hunsrücker Festtagssuppe vom Rind € 5,50
mit Rindfleisch, hausgemachten Markklößchen,
Nudeln und Frühlingsgemüse

Klein aber fein

Kleine bunte Salatschüssel € 4,50
mit Radieschen, gerösteten Brotwürfelchen
und Joghurt-Kräuter-Dressing

Frisch vom Markt

Milder warmer Ziegenkäse € 11,80
in Honig mariniert auf Blattsalaten mit karamelisierten Walnüssen,
Datteln im Speckmantel und Balsamico-Honig-Dressing

Großer bunter Salatteller  € 13,50
mit Rohkost- und Blattsalaten,
gebratenen Hähnchenbruststreifen und Champignons,
gerösteten Kernen und Joghurt-Kräuter-Dressing

Riesengarnelen  € 13,50
in hausgemachtem Knoblauchöl gebraten
auf großem buntem Blattsalat
mit Balsamico-Honig-Dressing

Vegan/Vegetarisch


Hausgemachte Linsenbratlinge (vegan) 
€ 9,50
mit grünen Westerwälder Bio-Linsen
und pikantem Hummusdipp an bunten Blattsalaten
mit Balsamico-Dressing

Deftiges

Schweineschnitzel vom Hunsrücker Schwein € 13,80
in Hunsrücker Rapsöl goldbraun gebraten, wahlweise mit Champignonrahmsauce, Paprikasauce oder „Wiener Art“,
Pommes frites oder Kroketten und kleinem buntem Salat

Feine Fleisch- und Fischgerichte

Feine Maishühnchenbrust  € 15,50
mit Bärlauch-Frischkäsesauce
auf weißen und grünen Bandnudeln
mit kleinem buntem Salat

Paniertes Kalbsschnitzel  € 17,50
mit Pfefferrahmsauce, Kartoffelbällchen
und kleinem buntem Salat

Lammragout vom Hunsrücker Weidelamm  € 18,50
mit Butterspätzle und karamelisierten Honigmöhren

Zanderfilet € 18,50
wahlweise mit oder ohne Speckmantel
an Dijon-Senfsauce, mit Petersilienkartoffeln
und kleinem buntem Salat

Für die Kleinen

Ein Teller Pommes frites € 2,50
mit Tomatenketchup und Mayonnaise

Ein Teller Bandnudeln € 3,50
mit Sauce

Fischstäbchen € 6,50
mit Pommes frites und keinem Salat

Kleine Hähnchenbrust im Knuspermantel € 7,50
mit Kartoffelbällchen und kl. Salat

Kleines Schweineschnitzel € 7,50
mit Pommes frites und kl. Salat

Dessert

Holunderblüten Panna Cotta                                                                 € 4,50
mit Erdbeer-Rhabarberpüree
und Flocken von weißer Schokolade

UNSERE REGIONALEN LIEFERANTEN

Brückhof, Neuerkirch/Hunsrück (Damwild)
Metzgerei Schweitzer, Emmelshausen/Hunsrück (Fleisch, Wurst)
Bornwiesenhof, Witzenrath/Hunsrück (Flammkä´s)
Fleischwaren Hünten, Löf/Mosel (Fleisch, Wurst, Speck)
Landmetzgerei Wolf, Woppenroth/Hunsrück (Lamm)
Biohof Zell-Althaus, Althaus/Hunsrück (Römerbraten v. Bioschwein u.a.)
Fa. Wald, Panzweiler/Hunsrück (Molkereiprodukte, Fisch, Trockenprodukte)
Getreidemühle Lorenz, Weitersbach/Hunsrück (Mehl)
Lindenhof, Laufersweiler/Hunsrück (Eier)
Markus Emmert, Rheinböllen/Hunsrück (Gemüse, Obst, Salat, Sprossen)
Stiftung Bethesda St. Martin, Boppard/Rhein (Hunsrücker Rapsöl)
St. Antoniushof, Abtweiler/Hunsrück (Hausmacher Wurst)
Sander Gourmet, Wiebelsheim/Hunsrück (Spargel und Pifferlinge)
Annahof, Orfgen/Westerwald (Bio-Linsen)
Bäckerei Schuster, Kastellaun/Hunsrück (Brötchen, Brot)
Hunsrücker Genußmanufaktur Retz,Birkheim/Hsr. (Soo-Nahe-Produkte)
Burkhard Nikolai – Imkerei, Kastellaun/Hunsrück (Burgstadt-Honig)
Reuther-Wagner, Laubach/Hunsrück (Getränke)
Weingut Lothar Bremm, Zell/Mosel (Wein, MoSecco, Winzersekt, Spirituosen)
Weingut Klaus Stülb, Zell/Mosel (Öko-Wein)
Weingut Toni Jost, Bacharach/Rhein (Wein)
Weingut Harald Poss, Windesheim/Nahe (Wein)
Brennerei Hubertus Vallendar, Kail/Eifel (Brände)
Strieder´s Mühle, Baybachtal/Hunsrück (Pale Ale)

 

 

Unser Gasthof

Landgasthof & Hotel
Altes Stadttor
56288 Kastellaun
Marktstr. 4a
Telefon 06762-93130
info@altesstadttor.de

Restaurant-Öffnungszeiten:
Da unser Landgasthof wegen der Corona-Pandemie geschlossen bleiben muß bieten wir Ihnen am Wochenende "Gaumenfreuden zum Mitnehmen" an. Weitere Info´s dazu unter der Rubrik "Gasthof"!

Unser Gasthof

Unser Gasthof
Unser Gasthof